KAP ST investiert in Mega-Anlagen

KAP ST investiert in Mega-Anlagen 72 45 Alien Reich

KAP Surface Technologies investiert in Mega-Anlagen

Unabhängig einer finalen Standortwahl hat die KAP ST entschieden, in weitere Zink- und Zinklegierungstechnik zu investieren.

Geplant sind weitere Gestell- als auch Trommelanlagen in noch nicht da gewesener Größe und selbstverständlich nach neusten Stand der Technik.

„Wir freuen uns, dass wir den langjährigen technische Geschäftsführer der BAUM Group, zuletzt Aalberts Surface Treatment Bernd Schwarzer für
dieses Megaprojekt begeistern konnten“, so der Holdingchef Nicolai A. J. Baum.

Gemeinsam werden wir die weitere Qualitäts- und Preisführerschaft in der Galvanotechnik sicherstellen.

Pressemeldung „Freie Presse Vogtland“

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.