Startseite

Preisinformation an unsere Kunden

 
 
Auszug aus den Geschäfts- und Lieferbedingungen
 
 
Mindestrechnungsbetrag € 75,00
 
Mindermengen im Zink und Nickel
Trommelbearbeitung Mindermenge pro Artikel pauschal € 50,00
Gestellbearbeitung Mindermenge pro Auftrag pauschal € 50,00
Mindermengen im Ni/Cr und Cu/Ni/Cr pauschal € 60,00
 
 
Erstmusterprüfbericht - EMPB € 30,00
Deckblatt und Prüfergebnisse incl. Protokoll € 30,00
Deckblatt und Prüfergebnisse incl. Salzsprühnebelprüfung € 250,00
Erstellung eines Schichtdickenprüfprotokolls € 15,00
 
gleitschleifen - in Abhängigkeit der Teile auf Nachfrage ca. 25,00 € / Charge
tempern (Wasserstoffentsprödung hochfester Teile) - gesondert auf Bestellung ausweisen Mindermenge ca. 40,00 € / Charge nach Aufwand
entzinken und entmetallisieren nach Aufwand
 
 
Metallzuschlag (MEZ)
wird aktuell für die Beschichtung mit Nickel und Kupfer erhoben und ist variabel in Abhängigkeit der Börsennotierung pro dm²
Preiszuschläge
- zusätzliches vorbeizen und vorentfetten ca. 15% des Stückpreises
- kratzen, bürsten oder Behandlung mit organischen Lösungsmitteln ca. 35% des Stückpreises
- 2facher Durchlauf zum Erreichen der  Oberflächengüte, um vorhandene Passivschichten aus vorgelagerten Prozessen zu egalisieren ca. 70% des Stückpreises
 
 
werden entsprechend zusätzlich in Rechnung gestellt, können je nach Aufwand aber auch abweichen.
Auf Wunsch kann der Versand der fertigen Ware kostenpflichtig durch uns erfolgen.
Alle Preise verstehen sich netto, zuzüglich des jeweils gültigen Mehrwertsteuersatzes.
Für Privatkunden erfolgt die Preisstellung generell je nach Aufwand; die Bezahlung ist in bar zu entrichten.
unsere Geschäftszeiten zur Anlieferung und Abholung
Montag – Donnerstag     7.30 – 16.30 Uhr
Freitag     7.30 – 12.30 Uhr
Außerhalb dieser Zeiten ist eine entsprechende Bedienung unserer Kunden nur nach vorheriger Vereinbarung möglich.
 
  O. Hawlitschek                                                                
- Geschäftsführer -
Döbeln, 21.11.2013



   
   



 

Allgemeine Auftrags- und Lieferbedingungen
 
 
Bedingung: Verwendung von veredlungsfähigem Material, zusätzliche notwendige Vorbehandlungen der Ware sind im Preis nicht enthalten  - siehe Preiszuschläge
Verpackung: Stellung der Technologie sowie Material durch den Kunden. Diese Verpackungsleistung erfolgt bei vertretbarem Aufwand ohne Mehrpreis
Lieferung: ab Werk Döbeln
Vorrichtungsbau: Kosten für Vorrichtungen sind nicht im Preis enthalten, vor Auftragserteilung bitte nachfragen; ggf werden diese gesondert angeboten
Preisstellung: vorbehaltlich Musterbearbeitung
Zahlungen: 30 Tage - Netto
Angebotsfrist: 3 Monate, es gelten ausschließlich unsere AGB, die hier auf unserer Homepage hinterlegt sind
Metallzuschlag:

wird aktuell für die Beschichtung mit Nickel und Kupfer erhoben und ist variabel in Abhängigkeit der Börsennotierung

Mindestauftragswert: 75,00 € pro Rechnung
 
 O. Hawlitschek
- Geschäftsführer -
Döbeln, 21.11.2013