Aktuelles

AKTUELLES

11-2-2019
Z-Messe Leipzig ein voller Erfolg

Z-Messe Leipzig ein voller Erfolg

24.400 Besucher aus 41 Ländern informierten sich auf der diesjährigen Z-Messe in Leipzig über Fertigungstechnologien in der Metallbearbeitung und Zulieferindustrie.

Als Teil davon zeigte sich die neu geschaffene Gruppe der KAP SURFACE TECHNOLOGIES erstmals mit seinen drei starken Marken – der Galvanotechnischen Oberflächen GmbH, der Metallveredlung Döbeln GmbH und der Heiche Oberflächentechnik – unter einem gemeinsamen Dach.

Zur Eröffnung der Z - Messe in Leipzig besuchten zahlreiche Geschäftspartner sowie der sächsische Ministerpräsident – Herrn Michael Kretschmer – persönlich den neu gestalteten Messestand. Herr Kretschmar informierte sich am Stand der KAP Surface Technologies über die neuesten Technologien in Sachen Oberflächentechnik – wie dem SolGel Direktpassivierungsverfahren, welches KAP ST insbesondere zur Standzeitverbesserung von E – Mobilitytechnologien einsetzt. Weiter interessierte sich Hr. Kretschmar über die werteorientierte Unternehmensführung insbesondere an den vier sächsischen Standorten mit gut 500 Mitarbeitern.

Zudem wurde das Unternehmen der Heiche Oberflächentechnik für eine neuartige Innenpassivierung von Aluminium-Wärmetauschern für die E-Mobilität mit dem 3. Platz, beim erstmals ausgeschriebenen Preis der Zuliefermesse  Z 2019, ausgezeichnet.

Erfolgreicher Messeauftritt

„Für uns als Metallveredlung Döbeln war es die erste Messe überhaupt in einem solchen Rahmen. Wir konnten zahlreiche Kontakte zu neuen Interessenten knüpfen. Es war eine sehr erfolgreiche Messe“ Mario Papsdorf, Geschäftsführer, Metallveredlung Döbeln

Wichtige Präsentationsplattform

„Als noch junge Gesellschaft, die die Leistungsfähigkeit verschiedener Unternehmen unter einem Dach bündelt, ist das unser erster Messeauftritt als führendes Galvano-Unternehmen. In Leipzig machen wir unser neues Portfolio bekannt und präsentieren unsere große Bandbreite an Verfahren und Standorten. Die Z ist sehr wichtig für uns als Präsentationsplattform, was auch während der Messelaufzeit gut funktioniert hat. Die Kunden kamen mit konkreten Bedarfen und wir konnten konkrete Antworten liefern. Mit der Messebeteiligung sind wir auf jeden Fall zufrieden und werden nun unser Geschäft konsequent ausbauen.“
Nicolai A. J. Baum, CEO, KAP Surface Holding GmbH

Neugeschäft generiert

„Wir sind sehr zufrieden. Auf der Z treffen wir unsere Kunden und generieren Neugeschäft. Die zahlreichen guten Anfragen bauen wir im Nachgang der Messe aus. Das war eine sehr gelungene Veranstaltung. Von einer Wiederbeteiligung gehen wir aus.“
Jürgen Werner, Vertriebsleiter, KAP Surface Technologies

 

 

 

27-11-2018
2. Eierliköraktion bei GtO

2. Eierliköraktion bei GtO

  • 32 kg Zucker
  • 40 kg Sahne
  • 40 Liter Doppelkorn
  • 1300 Stück Eigelb
  • 2 kg Vanillezucker

 

Auf Einladung der Kollegen von GtO stellten Herr Papsdorf, Frau Papsdorf und Frau Lautenschläger gemeinsam mit dem GtO-Team aus diesen Zutaten 150 Liter Eierlikör her. Für die Produktion dieses hausgemachten „Gaumenveredlers“ waren auch viele helfende Hände nötig, denn es galt alle Eier einzeln zu trennen, die Zutaten zusammen zu mischen, den fertigen Eierlikör abzufüllen und zu verpacken.

20-9-2018
MvD erweitert seine Kapazitäten

MvD erweitert seine Kapazitäten

Die Metallveredlung Döbeln erweitert seine Kapazitäten und investiert in weitere Prüf- und Verpackungsplätze. Zudem wird die genutzte Lagerfläche um zusätzliche 2000 m² ausgeweitet. Somit kann auch bei weiterhin steigender Auftragslage ein optimaler Warenfluss, sowie eine reibungslose und qualitätsgerechte Bearbeitung der Kundenaufträge garantiert werden.

Seit Kurzem wird in Kooperation mit der in Leisnig ansässigen und ebenfalls der KAP SURFACE TECHNOLOGIES zughörigen Heiche Sachsen GmbH & Co.KG an der gemeinsamen Umsetzung von Großprojekten führender OEM’s gearbeitet.

 

1-7-2018
Verschmelzung der OfT und MvD

Verschmelzung der OfT und MvD

Seit nun mehr 01.07.2018 firmieren die Werke Oberflächentechnik Döbeln GmbH und Metallveredlung Döbeln GmbH unter einem gemeinsamen Namen - der Metallveredlung Döbeln – kurz MvD. Beide Werke stehen unter der Geschäftsführung von Mario Papsdorf. Im operativen Tagesgeschäft, wird er wie gehabt von Rainer Just, im Rahmen seiner Werksleiter Tätigkeit, unterstützt. Wir freuen uns Ihnen auch zukünftig als leistungsstarker und fairer Partner im Bereich der Oberflächenbeschichtung zur Seite stehen zu dürfen.

14-12-2017
KAP Beteiligungs-AG: Neuer Eigentümer der MVD

KAP Beteiligungs-AG: Neuer Eigentümer der MVD

Die KAP Beteiligungs-AG ist neuer Eigentümer der Metallveredlung Döbeln GmbH. Die börsennotierte Beteiligungsgesellschaft erwarb die Firma Ende 2017 zu 100 Prozent. Neben der MVD investierte die KAP auch in die Galvanotechnischen Oberflächen GmbH Unterheinsdorf sowie in die Oberflächentechnik Döbeln GmbH. Mit dem Kauf der insgesamt drei Unternehmen baut die KAP erfolgreich ein neues Surface Technology Segment auf.

Lesen Sie mehr: Pressemitteilung KAP