Verfahren (alkalisch)

Zink (alkalisch)

Bewährt und vielseitig einsetzbar

  • hervorragende Schichtdickenverteilung auch auf komplex geformten Teilen
  • vorwiegend funktionelle Beschichtung
  • verminderter Kantenaufbau
  • für Eisenwerkstoffe

Mögliche Nachbehandlungen

  • Blaupassivierung (CrVI – frei)
  • Dickschichtpassivierung (CrVI – frei)
  • Schwarzpassivierung (CrVI – frei)
  • Versiegelung